Spankify » Vorlieben » Schülerin

Erotische Geschichten Schülerin

Spankify Logo Mini
5/5

Erotische Geschichten Schülerin: Sexgeschichten, Spanking und Co

Hier bei Spankify bieten wir dir frivole Geschichten mit volljährigen Schülerinnen im Mittelpunkt. Mal werden sie vom strengen Biologie-Lehrer übers Knie gelegt, mal in der Turnhallte vom attraktiven Mitschüler vernascht. Trau dich und wirf einen Blick in unsere heißen Geschichten 😉

Anzeige

Erotische Geschichten Schülerin: Gratis Stories

Ella verabschiedet sich aus der Hausmädchenschule und macht sich für die Rückreise in die Gegenwart bereit. Da trifft sie im Wald noch einmal auf den attraktiven Friedrich.

Isabella ist eine begnadete Tänzerin. Aber sie ist auch eine arrogant und undiszipliniert. Ganz zum Ärger ihrer Tanzlehrerin Madame Claudette, über deren Schoß sie bald landet.

Die Schülerin Antonia (18) bekommt mit dem Studenten Dominik einen Nachhilfelehrer, der ihr Englisch beibringen soll. Das tut er auf auch. Auf die traditionelle Art. Zum Leidwesen Antonias.

Die 18-jährige Viola besucht ihren Lehrer Herr Sterzner regelmäßig zur Nachhilfe. Was niemand ahnt: Hinter den Nachhilfestunden verbirgt sich mehr als es auf den ersten Blick scheint.

Die beiden 18-jährigen Schülerinnen Frieda und Clarissa streiten auf Klassenfahrt miteinander. Als Herr Palser dazukommt, erteilt er beiden eine Lektion. Und zwar auf die altmodische Art.

Die 18-jährige Alessia knickt auf dem Schulhof um und muss deshalb ins Krankenhaus. Was als klassische Untersuchung beginnt, endet für die Schülerin mit einem prickelnden Abenteuer.

Ella und Mathilda kehren mit brennenden Hintern ins Internat zurück. Dort wird Ella einige Tage später von der Hausmutter bestraft. Auf Mathilda wartet derweil eine andere Überraschung.

Ella und Mathilda werden dabei erwischt, wie sie sich unbefugt in den Stall der Familie Schuberth. Was als Abenteuer beginnt, endet für die beiden jungen Damen mit Striemen und Tränen im Gesicht.

Die 18 Jahre alte Schülerin Luna macht einen Tag blau und lässt sich von ihrem Stiefvater versorgen. Zu ihrer Überraschung greift der dabei jedoch auf ein paar unkonventionelle und aufregende Heilmethoden zurück.

Carolina wird von ihrem Stiefvater dabei erwischt, wie sie ihren Klassenkamerad Nico küssen möchte. Wenig später liegt sie bereits über dem Knie ihres Stiefvaters, der ihr den nackten Hintern versohlt.

Die 19-jährige Jasmin verbringt den Halloweenabend allein in ihrem Zimmer und liest. Jedenfalls hat sie das vor. Wenn da nicht ihr riesiger Teddybär wäre, der sie überwältigt und fesselt.

Die attraktive Schülerin Sabrina bekommt von ihrem Mathelehrer Herr Helmer beim Nachsitzen den nackten Po versohlt. Anschließend wird sie aber auch noch für ihre Tapferkeit belohnt.

Ella lernt den Alltag in der Hausmädchenschule kennen. Außerdem gelingt es ihr, gleich in der ersten Stunde beim attraktiven Herr Weber, von ihm den nackten Hintern versohlt zu kriegen.

Die 18-jährige Emily und ihre beste Freundin Mia entfernen sich bei einer Klassenfahrt unerlaubt von der Gruppe. Als sie vom Lehrer Herr Schillig erwischt werden, landen die beiden jungen Dame über seinem Knie.

Anna-Lena reist zurück in das Jahr 1890. Dort meldet sie sich bei einer Hausmädchenschule, wo konservative Erziehung noch an der Tagesordnung steht. Schon bei ihrer Ankunft wird sie Zeugin, wie ein Hausmädchen den Po voll bekommt.

Die 19-jährige Magda wird von der strengen Madame Lorelle trotz Bettruhe auf den Gängen des Internats erwischt. Kurz darauf zappelt die Schülerin bereits mit nacktem Po über dem Knie der Erzieherin.

Die 18-jährige Annalena verführt eher versehentlich ihren Stiefvater. Das führt zu heißem Sex vor den Augen ihres Freundes, der gefesselt und geknebelt im Wandschrank sitzt.

Die 18-jährige Schülerin Maria wird nach dem Unterricht von ihrem Mathelehrer Herr Kerner übers Knie gelegt und bekommt mit der Hand, dem Lineal und dem Rohrstock den nackten Hintern versohlt.

Erotische Geschichten Schülerin

Na, neugierig, warum Schülerinnen in den Kopfkinos vieler Leute so präsent sind oder warum viele Lehrer-Schülerin Rollenspiele so heiß finden? Du bist nicht allein! Diese Fantasie hat ihren Reiz und ist ziemlich weit verbreitet.

Stell dir vor, wie sie neben dir in der Schulbank sitzt. Diese rebellische Göre, die schon die letzten Wochen fast nie die Hausaufgaben gemacht hat und auch sonst wenig Interesse am Unterricht zeigt.

Die Lehrerinnen und Lehrer sind ratlos und Selbst der Direktor hat schon sämtliche Register gezogen, doch mit dieser widerspenstigen Schülerin will es einfach nicht klappen.

Jedenfalls, bis der neue Mathe-Lehrer an die Schule kommt. Bei ihm klingen Sinus und Cosinus plötzlich wie zwei Superhelden und du klebst bei jedem Wort an seinen Lippen.

Aber das ist noch längst nicht alles, denn er versteht sich auch sehr gut darin, mit schwierigen Schülerinnen umzugehen. So sagt er zumindest. Was das konkret bedeutet, erlebst du kurze Zeit später live mit.

Als die aufmüpfige 19-Jährige sich wieder einmal im Ton vergreift, packt er sie am Arm und zerrt sie vor die Klasse. Dort angekommen, legt er sie kurzerhand übers Knie und versohlt ihr den Hintern. Erst mit Leggings, dann nur noch mit Slip und am Ende sogar auf den nackten Po!

Ja, diese Vorstellung ruft heiße Emotionen und Gedanken hervor, nicht wahr? Wenn du jetzt auf den Geschmack gekommen bist, dann wirf unbedingt auch einen Blick in unsere heißen Geschichten oder Spanking Geschichten.

Süßer Schmerz beim Spanking und Sadomasochismus

Ausgedachte Sexgeschichten Schülerin (18+)

Du fragst dich, wie es kommt, dass um Schülerinnen so ein prickelnder Hauch schwebt? Gute Frage, das müssen wir zugeben. Natürlich haben wir für dich auch einige Antworten dazu parat.

In diesem Sinne: Lass uns dir erzählen, warum das so ist:

  1. Faszination durch die Unterwerfung:
    Die Rolle der Schülerin in einem Lehrer-Schülerin Rollenspiel und darüber hinaus übt oft eine starke Faszination aus, da sie die Gelegenheit hat, sich bewusst zu unterwerfen und die Macht des Lehrers anzuerkennen. Die Vorstellung, den Anweisungen des Lehrers zu folgen und sich ihm gegenüber gehorsam zu verhalten, kann eine aufregende und lustvolle Erfahrung sein.
  2. Unsicherheit und Unschuld:
    Die Schülerin wird oft als unschuldig und unerfahren dargestellt, was ein gewisses Maß an Schutz und Fürsorge seitens des Lehrers hervorruft. Die Unwissenheit in bestimmten Angelegenheiten kann es der Schülerin erlauben, neugierig und offen für neue Erfahrungen zu sein, was den Reiz natürlich noch verstärkt.
  3. Rebellischer Geist:
    Obwohl die Schülerin dem Lehrer gehorcht, kann sie auch eine rebellische Ader haben. Diese Mischung aus Gehorsam und frechem Verhalten macht die Schülerin unglaublich interessant und facettenreich. Das Spiel mit den Grenzen und das Ausloten von Tabus bringt zusätzliche Spannung und Vergnügen. Aber einen Vorgeschmack hast du dazu ja schon im ersten Abschnitt erhalten 😉
  4. Selbstbewusstsein und Erwachsenwerden:
    Schülerin befindet sich oft noch in einem Übergang zum Erwachsenwerden und zu einer gewissen Reife. Das dabei wachsende Selbstbewusstsein und die Verwandlung in eine verführerische und experimentierfreudige jungen Dame sind dabei ebenfalls sehr reizvoll. Gleiches gilt natürlich für das Begleiten dieses Prozess.
  5. Vertrauen und Sicherheit:
    Die Schülerin kann sich in die Obhut des Lehrers begeben und dadurch geborgen und sicher fühlen. Das erfordert natürlich ein gewissen Vertrauen zwischen den Parteien, da sich die Schülerin dabei besonders verwundbar zeigt. Aber im Kontext von Lehrer und Schülerin passt das sehr gut. Durch die viele gemeinsame Zeit ist schließlich meist auch eine gewisse Vertrauensbasis entstanden.
  6. Rollenspiel als Abwechslung:
    Lehrer-Schülerin Rollenspiele bieten eine aufregende Abwechslung zu den üblichen Rollen, die wir im Alltag einnehmen. Das Spiel mit der Macht und der Dynamik zwischen Lehrer und Schülerin kann eine erfrischende und spielerische Note in das Liebesleben bringen und die Lust aufeinander steigern.
Okay, nachdem wir jetzt hier eine Menge gelernt haben, wird es Zeit für einen Überraschungstest! Also Stifte raus und wehe, wir erwischen dich beim Abschreiben! 😉
Süße Liebe zwischen Mann und Frau

Erfundene Sexgeschichten mit Schülerin gesucht?

Tauche ein in eine sinnliche Welt voller prickelnder Spannung! Lehrer-Schülerin Rollenspiele, eine weit verbreitete Fantasie, die viele in ihren Bann zieht. 

In diesem fesselnden Szenario übernimmst du die Rolle der Schülerin – unschuldig, neugierig und bereit, den Anweisungen deines Lehrers zu folgen. Jedenfalls meistens.

Die Mischung aus Gehorsam und frechem Verhalten bringt eine aufregende Dynamik mit sich, bei der du die Grenzen des Erlaubten auslotest.

Während du dich in die Uniform der Schule hüllst, spürst du die Macht des Lehrers, der Autorität und Wissen verkörpert. Es ist ein sinnliches Spiel, bei dem du deine Fantasien auslebst und eine andere Seite deiner Persönlichkeit entdeckst. 

Von der braven und vermeintlich sittsamen Schülerin verwandelst du dich in eine experimentierfreudige und aufmüpfige junge Frau, die gerne neue Abenteuer erlebt.

Auch wenn ihr das auf der Reise sogar den ein oder anderen roten Hintern oder ein paar Verweise einbringt.

Hört sich aufregend an? Dann solltest du jetzt unbedingt auch einen Blick in unsere kostenlosen Geschichten auf dieser Seite werfen. Es lohnt sich! 😉

Außerdem kannst du bei uns jederzeit eine eigene erotische Geschichte veröffentlichen. Wir können es schon jetzt kaum noch erwarten. Nun aber viel Freude beim Lesen (oder Schreiben)!

Spankify