Spankify » Kategorien » Frau fesselt Frau

Frau fesselt Frau

Spankify Logo Mini
5/5

Frau fesselt Frau: Kostenlose BDSM Geschichten

Hier bei Spankify findest du jede Menge kostenloser deutscher Erotik Stories, in denen Frauen andere Frauen fesseln. Du findest, das klingt schon aufregend? Dann stell dir nur vor, was sie im Anschluss noch alles mit ihren hilflosen Opfern anstellen werden 😉

Anzeige

Frau fesselt Frau Geschichten

Silvia kehrt zu Semesterbeginn aus der Uni in ihre Wohnung zurück. Dort warten ihre Mitbewohnerinnen bereits auf mit einer Überraschung auf sie.

Die 18 Jahre alte Sarah wird von einer Hexe entführt und in ihr Hexenhaus verschleppt. Dort findet sie sich schon bald nackt und gefesselt über einem Hexenkessel wieder.

Julia und ihr Freund Mark brechen nachts bei der hübschen Kassandra ein und entführen die junge Frau. Als Kassandra wieder aufwacht, wartet Julia bereits. Denn sie hat noch viel mit ihrer Gefangenen vor.

Die 18-jährige Eva erkundet mit ihren Freundinnen nachts eine gruselige Villa. Was als harmloses Abenteuer beginnt, endet für die junge Frau in der Gefangenschaft einer hexenartigen Gestalt, die sie fesselt und kräftig durchkitzelt.

Kerstin kann der attraktiven Freundin ihrer Tochter nicht widerstehen. Als sich die Möglichkeit ergibt, verführt sie die 18-Jährige, fesselt sie nackt ans Bett und verwöhnt sie ausgiebig.

Der römische Feldherr Gaius und seine Gattin Octavia sehen sich nach einem langen Feldzug endlich wieder. Als Überraschung hat Gaius ein Geschenk dabei: Eine wunderschöne Sexsklavin aus Gallien.

Die abenteuerlustige Natalie verlässt trotz aller Warnungen bei einem Ausflug in den Dschungel den Hauptpfad. Sie wird gefangen genommen und wenig später findet sie sich als Sexsklavin im Reich der Amazonen wieder.

Die Studentin Katharina geht zu einer Routineuntersuchung ins Krankenhaus. Kurz darauf ist sie nackt, gefesselt und geknebelt und erhält vom Arzt und einer Krankenschwester eine Spezialuntersuchung.

Die beiden jungen Frauen Sophia und Emilia lernen beim Schwimmen den attraktiven David kennen. Sie laden ihn zu sich nach Hause ein und verbringen zusammen ein paar unvergessliche Stunden.

Frau fesselt Frau: FF Bondage

Du hast eine Vorliebe für geile Geschichten, in denen Frauen andere Frauen mit Seilen, Handschellen, Klebeband oder anderen Hilfsmittel fesseln? Dann wirst du dich beim Lesen unserer Bondage Geschichten sicher pudelwohl fühlen.

In unseren “Frau fesselt Frau Geschichten” beweisen Frauen auf eindrucksvolle Art und Weise, dass sie neben der passiven auch problemlos die dominante Rolle übernehmen können.

Von strikten Polizistinnen über neugierige Freundinnen bis hin zu professionellen Dommes und Dominas: Die Szenarios unserer Geschichten sind ebenso vielfältig wie die Frauen dieser Welt.

Stell dir nur vor, wie du bei deinem Au Pair-Jahr von deiner attraktiven Gastmutter die Augen verbunden bekommst und nackt ans Bett gefesselt wirst.

Du spürst ihre warmen Hände auf deiner Haut, als sie deinen Körper erforscht, und ein unvergleichliches Kribbeln macht sich in deiner Magengrube breit.

Sie streicht dir über den Hals und berührt deine Brüste, bevor sie sich dann langsam über deinen Bauch bis zu deinem Venushügel vortastet. Du hältst die Luft an und plötzlich spürst du ihre Zunge zwischen deinen Beinen.

Na, ist dir heiß geworden? Wenn du jetzt mit dem Kopf nickst, solltest du dir unbedingt unsere kostenlosen Geschichten gönnen. Da gibt es nämlich noch mehr davon! 😉

BDSM-Handschellen und Seile für Bondage

Der Reiz des Fesseln im BDSM

Die Anziehung und das erotische Potenzial von Bondage zwischen zwei Frauen können auf verschiedene Faktoren zurückzuführen sein, auch wenn sich die sexuellen und erotischen Vorlieben natürlich bei jedem Menschen unterschiedlich sind.

Dennoch gibt es einige Gründe, warum einige Menschen Bondage zwischen zwei Frauen als aufregend und heiß empfinden. Welche das sind, erfährst du jetzt:

  1. Ästhetik:
    Die weibliche Anatomie ist ästhetisch sehr ansprechend. Visuelle Darstellung von zwei Frauen, die sich fesseln und möglicherweise noch heißere Momente miteinander teilen, kann demnach eine starke erotische Wirkung haben. Die Formen des weiblichen Körpers, kombiniert mit den kunstvollen Knoten des Bondage, können eine ästhetische und fesselnde Schönheit erzeugen.
  2. Macht und Unterwerfung:
    In der Welt des BDSM stellt Bondage eine symbolische Darstellung von Macht und Unterwerfung dar. Wenn sich nun zwei Frauen in eine dominante und eine devote Rolle begeben, führt dies zu einer intensiven und aufregenden Erfahrung. Der Prozess des Fesselns erzeugt eine Empfindung der Kontrolle, während sich die gefesselte Frau der anderen völlig ausliefert.
  3. Vertrauen und Intimität:
    Bondage erfordert aufgrund der Hilflosigkeit ein hohes Maß an Vertrauen zwischen den Partnern. Wenn zwei Frauen dieses Vertrauen zueinander haben, bedeutet das, dass die beiden vermutlich eine tiefe emotionale und intime Verbindung teilen. Und schon allein das Lesen dieser Worte ist ziemlich scharf!
  4. Sinnliche Stimulation:
    Die physische Einschränkung durch Fesseln kann zu einer gesteigerten Sensibilität führen. Die Berührung und Streicheleinheiten während des Bondage werden häufig als intensiver und lustvoller empfunden, da die Sinne geschärft werden. Das ist zwar auch bei anderen Konstellation als zwischen zwei Frauen der Fall, sollte aber trotzdem erwähnt werden.
  5. Rollenspiele und Fantasien:
    Bondage kann als Teil von Rollenspielen oder erotischen Fantasien dienen. Für manche Menschen kann die Vorstellung von zwei Frauen, die sich gegenseitig fesseln oder in einer Dominanz-Unterwerfung-Dynamik spielen, besonders anregend sein. Du glaubst uns nicht? Denk doch nur an die heiße Polizistin und die mindestens genauso attraktive Diebin.
  6. Tabubruch und Befreiung:
    In einigen Gesellschaften wurden homosexuelle Beziehungen lange Zeit tabuisiert. Die Idee von zwei Frauen, die sich miteinander vergnügen, kann daher auch als befreiend und provokativ wahrgenommen werden. Und wie du sicher weißt: Verbotenes und Tabu-Themen haben immer etwas aufregendes.
Neben der genannten Punkte gibt es natürlich noch jede Menge weiterer. Für einen ersten Ein- und Überblick sollte das allerdings erst einmal reichen, findest du nicht auch?
Feder, Plüschhandschellen mit Kette und zwei Nippelklemmen für BDSM Spiele

Frau fesselt Frau: Lesbisches Bondage

Vorsichtig betrittst du den Raum, der nur vom flackernden Kerzenlicht erhellt wird. Die Atmosphäre ist elektrisierend und dein Herz schlägt so schnell, dass du befürchtest, es könnte jede Sekunde aus deiner Brust springen.

Gespannt wartest du darauf, was als Nächstes passieren wird. Vor dir steht sie – eine große und schlanke Frau mit blonden Haaren, die ein geheimnisvolles Schimmern in ihren Augen trägt.

Sie lächelt dich an und du kannst ihre Macht und Dominanz förmlich spüren. Du bist ihr vollkommen ausgeliefert und gleichzeitig erfüllt dich eine tiefe Vertrautheit, als ob du sie schon lange kennen würdest. 

Mit jedem ihrer Schritte kommst du ihr näher. Sie nimmt zwei Handfesseln in die Hand und ein dezentes Lächeln huscht über ihre Lippen. Deine Knie fangen zu zittern an und eine Mischung aus Vorfreude und Sorge vor dem Unbekannten überkommt dich.

Sie fasst dich bei den Händen und blickt dir einige Sekunden lang schweigend in die Augen. Dann legt sie die Fesseln um deine Handgelenke und du spürst, wie sich ein Hauch von Aufregung und Erregung in dir ausbreitet.

Wenig später liegst du bereits vollständig gefesselt vor ihr. Sie beugt sich über dich und fährt mit ihren Fingerspitzen über deinen Körper. Du atmest tief ein und ein Kribbeln macht sich in deinem Magen breit.

Was wird sie wohl gleich noch alles mit dir anstellen? Und? Hat dir diese kleine Reise in die Welt des Bondage gefallen? Falls ja, wird es jetzt aber höchste Zeit, dass du dir eine unserer heißen Geschichten durchliest. Oder am besten gleich alle!

Oder du veröffentlichst deine eigene erotische Geschichte bei uns. Über tolle Geschichten freuen wir uns nämlich immer riesig und wir sind davon überzeugt, dass du das draufhast!

Spankify