Spankify » Vorlieben » Pantoffeln

Pantoffeln Spanking

Spankify Logo Mini
5/5

Pantoffeln Spanking Geschichten: Mit einem Pantoffel den Po versohlt

Hier bei Spankify findest du heiße Geschichten, in denen die Sohle eines Pantoffels auf nackten Hintern landet, bis sie brennen und knallrot leuchten. Die Vorstellung gefällt dir? Dann such dir jetzt eine unserer kostenlosen Geschichten und dann ab ins Geschehen!

Anzeige

Pantoffeln Spanking: Kostenlose Stories

Die besten Freundinnen Lisa und Selly treffen sich bei Lisas Tante Corinna zu einer Übernachtungsparty. Was die beiden nicht ahnen: Bald landen sie nacheinander über Tante Corinnas Knie.

Cora und ihre Cousine Lena kommen nach etwas zu viel Wein auf die glorreiche Idee, ein Tretboot zu kapern. Was als spaßiges Abenteuer beginnt, endet für die beiden jungen Frauen mit zwei knallroten Hintern.

Vor seiner Abreise zu einem Kongress, erinnert Robert Jasmin noch einmal daran, sich für den Master einzuschreiben. Als sie sich endlich darum kümmern will, ist die Frist allerdings schon abgelaufen.

Johanna hat den Zug verpasst. Um es trotzdem irgendwie noch rechtzeitig zu Nelly zu schaffen, klingelt sie ihren Nachbar Daniel aus dem Bett. Der fährt sie zwar, erteilt ihr zuvor aber noch eine Lektion.

Nora kommt zu spät nach Hause und wird dafür von ihrer Stiefmutter kurzerhand übers Knie gelegt. Und das vor den Augen ihres Freundes Benjamin!

Pantoffeln Spanking: Mit dem Pantoffel versohlt

Liest du gerne heiße Spanking Geschichten, in denen ungezogene Frauen und unverfrorene Männer mit einem Pantoffel was auf den Hintern bekommen? In dem Fall bist du hier total richtig. 

Stell dir vor, wie die Sohle des Pantoffels wieder und wieder auf deinen nackten Po knallt, bis er glüht und leuchtet. Du zappelst und windest dich, doch der Pantoffel findet trotzdem immer wieder sein Ziel.

Und zwar so lange und hart, bis die ersten Tränen über dein Gesicht laufen und du leise zu schluchzen beginnst. Spannende Vorstellung, nicht wahr?

Zwei Pantoffeln für Spanking

Spanking Utensil - Pantoffeln

Pantoffeln, die oft als Hausschuhe oder Schlappen bezeichnet werden, sind normalerweise weiche Schuhe, die bequem in Innenräumen getragen werden. 

Sie bestehen in der Regel aus Materialien wie Stoff, Filz oder Kunststoff und dienen dazu, die Füße warm zu halten und vor dem Kontakt mit kalten Böden zu schützen. 

Aber das ist noch nicht alles, wofür sie verwendet werden können. Der Einsatz von Pantoffeln eignet sich nämlich auch hervorragend für Spanking.

Dabei ist der Pantoffel besonders im häuslichen Umfeld sehr beliebt, weil er sich oftmals gleich in Griffweite befindet. Einmal vom Fuß gezogen, schon tanzt er auf dem blanken Hintern.

Ein aus unserer Sicht unglaublich aufregendes Hilfsmittel beim Versohlen. Insbesondere in unseren Geschichten hier auf dieser Seite kommt er häufig zum Einsatz.

Hintern in Tanga, Holzpaddle und Holzhand

Spanking mit dem Pantoffel

Was den Schmerz betrifft, ist ein Pantoffel vergleichsweise ein milderes Spanking Utensil. Das bedeutet aber längst nicht, dass er trotzdem zwickt und zieht, wenn du ihn auf dein Hinterteil bekommst.

Außerdem gibt es natürlich auch zahlreiche Unterschiede bei den Materialien, aus denen die Sohle gefertigt sein kann. Von Gummi über Leder zu Kunststoff und Filz bis hin zu Kork, ist alles vertreten. Und unterschiedlich schmerzhaft.

Wie sehr es am Ende tatsächlich wehtut… Nun, das musst du wohl selbst herausfinden. Oder du schnappst dir eine unserer erotischen Geschichten erlebst mit, wie jemand anderes Erfahrungen mit dem Pantoffel sammelt.

Ansonsten freuen wir uns übrigens auch immer, wenn jemand eine eigene erotische Geschichte hier veröffentlicht. Also los! Wir freuen uns auf deine Story!

Spankify