Sexleben auffrischen: 8 Tipps, um dein Liebesleben zu verbessern

Spankify Logo Mini
5/5

Du suchst nach Möglichkeiten, dein Sexleben aufzufrischen?
Wir verraten dir 8 Tipps, um dein Liebesleben wieder zu verbessern!

In diesem Artikel bewerben wir Produkte, für die wir eine kleine Provision erhalten, wenn du sie über unseren Links kaufst. Am Preis ändert sich für dich nichts! Du tust uns von Spankify (und natürlich dir) nur etwas Gutes 🙂

Kurzfassung für ein besseres Sexleben: 8 Tipps auf einen Blick

Attraktive junge Frau mit blonden Haaren hält ein Buch in der Hand und liest erregende Geschichten darin

Erotische Geschichten und Kurzgeschichten

Erotische Rollenspiele: Frau in Schulmädchen-Outfit steht neben einem Mann im weißen Arztkittel

Erotische Rollenspiele zusammen spielen

Luxuriöses Hotel mit schönen Möbeln und einer traumhaften Aussicht auf das blaue Meer

Neue Orte und Stellungen ausprobieren

Sinnliche Massage einer jungen Frau mit braunen Haaren und attraktivem Aussehen auf weißem Untergrund und von Duftkerzen umgeben

Erotische Massagen und Berührungen

Erotik Camshows als Alternative zu Pornos. Attraktive Frau in schwarzer Unterwäsche auf einem Monitor

Gemeinsam Pornos oder Webcam-Shows schauen

Beste Vibratoren für Frauen: Attraktive Frau mit grün-braunen Augen hält einen weißen Vibrator in der Hand

Mit neuen Spielzeugen experimentieren

Mann und attraktive Frau kochen gemeinsam in einer romantisch wirkenden Küche

Gemeinsames Kochen aphrodisierender Gerichte

Gutaussehender Mann überreicht einer hübschen Frau einen Strauß Rosen. Kleinigkeiten als Geschenk halten das Liebesleben frisch

Überraschungen und kleine Gesten der Liebe

8 Tipps: Wie kann ich mein Sexleben interessanter gestalten?

Wer kennt das nicht? Der Alltag ist manchmal ein echter Lustkiller. Das wirkt sich natürlich auch auf das eigene Sexleben aus. 

Und plötzlich fragt man sich: Wann haben wir das letzte Mal so richtig die Funken fliegen lassen? Und zwar so kräftig, dass sich selbst die Nachbarn anschließend eine Zigarette danach anzünden mussten?

Keine Sorge. Dass das Knistern und Knallen mit der Zeit etwas abhanden kommt, ist völlig normal. 

Aber weißt du was? Zum Glück gibt es jede Menge heißer Tipps, die dir (oder euch) dabei helfen werden, das Liebesleben wieder aufzupeppen und die Glut der Leidenschaft neu zu entfachen.

Acht dieser Tipps erfährst du hier in diesem Artikel. Also, auf geht’s! Lasst und euer Schlafzimmer wieder in ein Liebesparadies verwandeln!

Attraktive junge Frau mit blonden Haaren hält ein Buch in der Hand und liest erregende Geschichten darin

Du befindest dich auf einer Website mit erotischen Geschichten und Kurzgeschichten und der erste Tipp ist, ach du Wunder: Gemeinsam erotische Geschichten lesen… Wer hätte das gedacht? 😉

Aber es ist eben auch eine wirklich gute Möglichkeit, das eigene Sexleben wieder aufzufrischen. Denn was in unseren Geschichten passiert, lässt sich ja auch gerne in die Realität übertragen.

Darum schnapp dir deinen Partner oder deine Partnerin, dann schnappt euch einen Haufen Kissen, kuschelt euch fest zusammen und sucht euch eine unserer kostenlosen Geschichten aus.

Vielleicht lest ihr sie still gemeinsam oder ihr lest sie euch gegenseitig vor. Redet über die Szenen, lacht miteinander, aber vor allem: Lasst euch inspirieren und kommt einander näher.

Wer weiß, welche verborgenen Fantasien und Wünsche in euren Köpfen herumschweben, die nur noch von euch entdeckt werden möchten?

Also ran an die Leselampen, Lesezeichen auspacken und nichts wie rein ins Geschehen!

Haarbürste Spanking: Nackten Hintern mit der Haarbürste aus Holz versohlen

Spanking Geschichten

BDSM Ausrüstung mit Knebel, Handschellen und Seilen

BDSM Geschichten

Kitzel-Geschichten: Nervenrad und Feder für Tickling

Kitzelgeschichten

Magicwand Spielzeug für Sex - Geschichten

Sex Geschichten

Erotische Rollenspiele: Frau in Schulmädchen-Outfit steht neben einem Mann im weißen Arztkittel

Tipp 2: Erotische Rollenspiele zusammen spielen

Aber Herr Doktor, sind sie sicher, dass ich auch den BH ausziehen muss? so bin ich schließlich ganz nackig…

Jetzt wird es Zeit, deine Kreativität aus dem Verlies zu holen, denn unser zweiter Tipp lautet: Rollenspiele! Um genauer zu sein: Erotische Rollenspiele!

Darum schmeiß dich mit deinem Partner oder deiner Partnerin in eure Lieblingskostüme: Polizist, Feuerwehrmann, Einhorn oder was auch immer euch anspricht.

Warum? Weil Rollenspiele nicht nur Spaß machen, sondern einer Beziehung wieder neue Würze verleihen können. Eine begnadete Schauspielerin oder ein Theaterkünstler musst du dafür übrigens nicht sein.

Aber wer weiß? Vielleicht findest du so ja dein verborgenes Talent und wir sehen dich bald im neusten Hollywood Film im Kino? Bis dahin: Lasst die Vorhänge fallen und dann werft euch in Schale.

Du hast (noch) nichts daheim? Dann gönn dir jetzt ein passendes Outfit. Ansonsten tun es häufig auch kleine Alltagsgegenstände: Du hast noch Masken daheim? Na passt doch: Dann kann der Onkel Doktor ja gleich zur Untersuchung vorbeikommen.

Sexy Krankenschwester in einem weißen Outfit läuft den Gang in einem Krankenhaus hinunter

Krankenschwester Outfit

Attraktive 18-jährige Schülerin in Schuluniform im Flur ihrer Schule

Schulmädchen Outfit

Attraktiver Arzt in einem weißen Kittel und mit Krawatte hat die Hände in den Seitentaschen

Arzt Outfit

Sexy Dienstmädchen in einem schwarz-weißen Outfit läuft den Gang in einem edlen Anwesen entlang

Dienstmädchen Outfit

Luxuriöses Hotel mit schönen Möbeln und einer traumhaften Aussicht auf das blaue Meer

Tipp 3: Neue Orte und Stellungen ausprobieren

Sicher, das Schlafzimmer ist schön und gut. Es ist ja nicht umsonst der Klassiker unter den Orten für Sex. Aber hin und wieder ist es auch einmal Zeit, die eigenen Federn zu verlassen und ein bisschen Nervenkitzel und Abwechslung ins Liebesleben zu bringen.

Also Schluss mit dem Einheitsbrei im Bett! Versucht es doch einmal auf der Küchentheke, auf der Couch im Wohnzimmer oder sogar im Garten unter dem Sternenhimmel.

Frische Orte sorgen für neue Erfahrungen. Vielleicht sucht ihr euch ja auch ein verstecktes Plätzchen im öffentlichen Raum, denn wenn es verboten ist, wird es bekanntlich nur noch heißer. Natürlich nicht übertreiben.

Gleiches gilt übrigens auch für die Stellungen beim Sex. Missionarsstellung? Huh…

Keine Panik, es geht nicht um akrobatische Höchstleistungen oder das Kamasutra durchzuackern. Ein paar neue Moves und Stellungen sind aber immer eine gute Idee.

Doggystyle ist unserer Meinung nach beispielsweise sehr heiß! Und ein guter Ritt in den Sonnenuntergang schadet ja auch nie.

Wunderschönes Hotel am Strand mit toller Aussicht auf das Meer und den Sandstrand vor dem Fenster

Neue Orte

Kamasutra: Buch der Liebe liegt aufgeschlagen auf einem Tisch mit einer roten Rose auf den Seiten

Neue Stellungen

Sinnliche Massage einer jungen Frau mit braunen Haaren und attraktivem Aussehen auf weißem Untergrund und von Duftkerzen umgeben

Tipp 4: Erotische Massagen und Berührungen

Sind wir doch mal ehrlich: Massagen sind schon etwas tolles. Und wenn es sich dabei auch noch um erotische Massagen handelt: Umso besser!

Erotische Massagen sind demnach auch der vierte Tipp auf unserer Liste. Zeit also, die Hände sprechen zu lassen und deinem Partner oder deiner Partnerin eine extra glitschige Portion Liebe zukommen zu lassen. Und zwar so:

Entspannung durch Berührung: Schnappt euch ein paar Massageöle, dimmt das Licht und legt eine entspannende Playlist auf. Lass deine Hände über den nackten Körper deines Partners oder deiner Partnerin gleiten. Da sprühen die Funken von selbst.

Verschiedene Massagetechniken: Keine Sorge, du musst nicht gleich zur gelernten Masseurin oder zum professionellen Masseur werden. Ein paar einfache Techniken wie Streichen, Kneten und Klopfen können wahre Wunder wirken. Hauptsache, es fühlt sich gut an und endet nicht mit einem blauen Auge! Eine ausführliche Anleitung findest du übrigens in diesem Artikel: Erotische Massage: Anleitung und Tipps.

Intime Atmosphäre schaffen: Kerzen, Blütenblätter und Duftöle. Verwandle das Schlafzimmer in einen eigenen kleinen Spa-Bereich. In solch einer Umgebung fühlt man sich gleich wohler. Garantiert!

Um es fair zu halten, könnt und solltet ihr euch übrigens nach einer gewissen Zeit abwechseln. Sofern ihr da nicht schon längst eng umschlungen irgendwo liegt und über euch her fallt!

Massageöl

Duftkerzen

Erotik Camshows als Alternative zu Pornos. Attraktive Frau in schwarzer Unterwäsche auf einem Monitor

Okay, okay… Jetzt wird’s richtig spicy! Als fünfter Tipp stehen nämlich Pornos und Webcam-Shows auf unserer Liste. Ja, das hättest du jetzt nicht gedacht, aber du hast richtig gehört.

Denn wer sagt eigentlich, dass man Pornos allein schauen muss? Warum nicht zusammen? Also weg mit der falschen Scham: Schnapp dir Lieblingsmenschen, kuschelt euch miteinander aufs Sofa und dann gönnt euch eine heiße gemeinsame Zeit.

Konzentriert euch dabei aber nicht ausschließlich auf das, was da auf dem Bildschirm passiert, so einladend es auch sein mag! Fokussiert euch stattdessen lieber auf das, was zwischen euch passiert.

Teilt eure Fantasien, lacht über die absurden Szenen (Glaubt uns, die gibt es… Und zwar zur genüge!) und entdeckt, was euch beide so richtig in Fahrt bringt.

Qualität vor Quantität lautet hier üblicherweise das Motto. Also sucht euch idealerweise Filme, die euren Geschmack treffen und eurem Liebesleben den nötigen Kick geben.

Neben klassischen Pornos empfehlen wir hier übrigens auch gerne erotische Camshows. Die sind einfach authentischer, weil sie live sind und kein Drehbuch haben.

Anzeige

JerkMate

Anzeige

LiveJasmin

Anzeige

Stripchat

Anzeige

Visit-X

Beste Vibratoren für Frauen: Attraktive Frau mit grün-braunen Augen hält einen weißen Vibrator in der Hand

Also schön: Es wird Zeit, die Spielsachen auszupacken. Nein, wir reden nicht von Monopoly oder Mensch, ärgere dich nicht, sondern von anderen Spielsachen: Sextoys!

Die sorgen auch dafür, dass es im Schlafzimmer (oder wo auch immer ihr gerade seid) wieder so richtig knallt, kracht und rappelt im Karton.

Von Vibratoren bis zu Fesselspielzeug: Die Auswahl ist riesig und ein Sexspielzeug ist heißer und befriedigender als das nächste. Und wie heißt es so schön: Es gibt nichts, was es nicht gibt.

Schaut ruhig einmal beim Erotik-Shop eures Vertrauens vorbei. Seht euch an, was es dort alles gibt, sprecht darüber, was euch gefallen könnte, und dann probiert einfach einmal aus.

Es gibt auf jeden Fall viel zu entdecken, das können wir euch verraten.

Falls du vor lauter Auswahl ganz überfordert bist, gibt es hier unsere persönliche Empfehlung: Mit Vibratoren haben wir stets sehr gute Erfahrungen gemacht, allen voran mit Klitorisstimulatoren wie dem Satisfyer Pro 2* oder dem Womanizer Premium 2*!

* Anzeige

Mann und attraktive Frau kochen gemeinsam in einer romantisch wirkenden Küche

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Darum darf das Thema Kochen auf unserer Liste natürlich auch nicht fehlen. Von daher: Zeit, eure Liebe nicht nur im Schlafzimmer, sondern auch in der Küche aufleben zu lassen. 

Schnappt euch dafür eure Kochutensilien und lasst die Töpfe heiß werden und macht ein paar aphrodisierende Gerichte, die euer Liebesleben wieder so richtig in Schwung bringen! 

Gemeinsam schnippeln (vor dem Schnackseln), braten und würzen schafft nicht nur köstliche Ergebnisse, sondern kann auch sehr schnell sehr erotisch werden. Vielleicht beschließt ihr sogar, nackt zu kochen.

Eure Zutatenliste sollte voller Aphrodisiaka sein. Das ist beispielsweise bei Austern, Schokolade, Spargel und Chili der Fall. Aber es gibt noch jede Menge weiterer Nahrungsmittel dieser Art! Geheimtipp: Schärfe verleiht auch Schärfe im Liebesleben!

Deckt außerdem den Tisch romantisch, zündet ein paar Kerzen an und genießt euer selbstgekochtes Festmahl. Wer weiß, was dabei sonst noch alles passiert?

Gutaussehender Mann überreicht einer hübschen Frau einen Strauß Rosen. Kleinigkeiten als Geschenk halten das Liebesleben frisch

Es sind die kleinen Dinge im Leben, die das Leben erst lebenswert machen. Dieser Spruch beinhaltet einerseits sehr oft das Wort “Leben”. Andererseits trifft er den Nagel aber auch auf den Kopf.

Denn unser achter Tipp hilft dir ebenfalls dabei, dein Sexleben aufzupeppen. Und zwar mit süßer Zuneigung und einer Portion Überraschung im Gepäck.

Vergiss die Routine. Schnapp dir stattdessen ein paar Blumen, eine Tafel Schokolade oder sonst irgendeine Kleinigkeit.

Überraschungen müssen schließlich nicht immer groß und teuer sein. Ein spontanes Picknick, eine liebevolle Nachricht oder ein einfaches “Ich liebe dich” oder “Leg mich übers Knie” aus dem Nichts können Wunder wirken.

Sei spontan, sei kreativ! Das allein reicht schon, um wieder mehr Pfiff ins Liebesleben zu kriegen.

Brauchst du ein wenig Inspiration? Dann schau doch in diesem Artikel vorbei: Erotische Geschenke für Frauen und Männer. Da findest du sicher etwas Schönes.

Falls es tatsächlich etwas Preiswertes aus der erotischen Ecke sein soll, wirf doch mal einen Blick auf reduzierte Artikel im Sale beziehungsweise Angebot.

Muskulöser Mann legt die Hände auf die Taille seiner Freundin, die in sexy Unterwäsche vor ihm sitzt

Unser persönliches Fazit: Sexleben wiederbeleben

Das waren sie auch schon, unsere 8 Tipps für mehr Pepp und Frische im Sexleben und Liebesleben allgemein. Wir hoffen, wir konnten dir (oder eher euch) weiterhelfen und die ein oder andere Idee mit auf den Weg geben.

Die wohl wichtigste Erkenntnis lautet einfach: Liebe ist Arbeit… Die aber auch verdammt viel Spaß machen kann, und verdammt viel Spaß machen sollte.

Am Ende hängt vieles davon ab, wie gut ihr miteinander kommuniziert und wie viel ihr bereit seid, in eure Beziehung oder Verbindung welcher Art auch immer zu investieren.

Die Kleinigkeiten machen letztlich den Unterschied.

Wir persönlich sind – wenig überraschend – große Freundinnen und Freunde erotischer Geschichten, um das Sexleben aufzufrischen. Dazu noch ein passendes Sexspielzeug und ein Lehrer-Outfit und schon brennt es im Schlafzimmer wieder.

Wir wünschen dir (oder euch) auf jeden Fall alles Gute. Lasst es so richtig schön krachen und das Bett ordentlich wackeln. Viel Spaß!

Hübsche junge Frau kuschelt sich an ihren großen und muskulösen Freund. Verliebtes Pärchen

FAQs: Sexleben aufpeppen und verbessern

Frage 1: Wie kann man das Sexleben wieder aufleben lassen?

Man kann das Sexleben wieder aufleben lassen, indem man gemeinsam neue Dinge ausprobiert, wie zum Beispiel das gemeinsame Schauen von erotischen Inhalten, das Experimentieren mit Rollenspielen oder das Lesen erotischer Geschichten.

Frage 2: Liebesleben eingeschlafen. Was tun?

Wenn das Liebesleben eingeschlafen ist, ist es entscheidend, offen über Wünsche und Bedürfnisse zu sprechen, gemeinsam neue Aktivitäten auszuprobieren, wie das gemeinsame Erleben von erotischen Inhalten oder das Experimentieren mit Rollenspielen, um die Leidenschaft neu zu entfachen.

Frage 3: Wie bringt man wieder Schwung ins Sexleben?

Um wieder Schwung ins Sexleben zu bringen, empfiehlt es sich, offen über Wünsche und Fantasien zu kommunizieren, neue Aktivitäten wie gemeinsames Experimentieren mit Erotik, Rollenspiele oder das Lesen von erotischen Geschichten auszuprobieren.

Frage 4: Wie sieht ein erfülltes Liebesleben aus?

Ein ausgefülltes Liebesleben ist durch eine tiefe emotionale Verbindung, offene Kommunikation über Wünsche und Bedürfnisse, sowie die Bereitschaft, gemeinsam neue Erfahrungen und Aktivitäten zu entdecken, geprägt.

Frage 5: Wie kann ich mein Sexleben interessanter gestalten?

Du kannst dein Sexleben interessanter gestalten, indem du offen mit deinem Partner kommunizierst, neue Aktivitäten wie gemeinsames Experimentieren mit Fantasien, das Erkunden neuer Orte oder das Ausprobieren von verschiedenen Stellungen einführt.

Das war’s. Wenn du noch weitere Fragen hast, stell sie uns jederzeit gerne!

Hannah: Online-Redakteurin des Erotik Blogs von Spankify. Süßer Katzen Avatar

Hannah ist Online-Redakteurin bei Spankify und kümmert sich vor allem um die Inhalte unseres Blogs. Zu ihren Hobbys zählen Schreiben, Reisen und Yoga und sie hat eine gewisse Leidenschaft für Lust und Sexualität.

Kampf der Orgasmus-Giganten: Satisfyer vs. Masturbator. Hier verraten wir dir alles über die beiden Klitorisstimulatoren und welcher wohl der richtige für dich ist.

In diesem Artikel erfährst du, wie du immer wieder an kostenlose Sextoys kommst. Und zwar völlig legal und super einfach. Auch wenn du dabei dennoch etwas Geld in die Hand nehmen musst. Trotzdem interessiert? Dann schau jetzt rein!

Hier geben wir dir einen Überblick über 10 verschiedene Vibrator Arten, von denen dir jede einzelne den Verstand rauben wird. Auf positive Art und Weise natürlich...

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spankify